14.11.2012

Buchtipp: "Wofür soll ich dankbar sein?"

Heute Abend war ich bei einer Buchpräsentation.  

Barbara Stöckl hat in ihrem Buch "Wofür soll ich dankbar sein?" auch Naikan vorgestellt. Da ist auch ein Interview mit mir drin. Ja, es schmeichelt mir, dass ich drin vorkomme. Mehr noch freut mich, dass Naikan dadurch einem größeren Publikum bekannt wird. Und am allermeisten freut es mich, dass dieses Buch berührend und inspirierend geworden ist - Kompliment an die Autorin! Ich empfehle es sehr gerne:

Link zum Buch

Link zum Ebook

Keine Kommentare: