03.06.2015

Ruhe finden. Sich wieder spüren.

Naikan-Übende berichten oft, dass sie endlich zur Ruhe kommen konnten, endlich in ihre Mitte kommen konnten, sich selbst wieder spüren konnten.

Darum geht es bei Naikan: mit sich selbst aufrichtig in Berührung zu gehen. Kopf und Herz treten in Dialog. Denn im Herzen erinnere ich mich daran, was ich mit dem anderen Menschen erlebt habe. Und mit den drei Fragen analysiert mein Kopf, was zwischen uns eigentlich geschehen ist.

Hier geht's zu Naikan-Erfahrungberichten

Keine Kommentare: